MODERNE SKYLINE

Mighty. Beautiful. Verwandelt.

Längst hat Pittsburgh seinen Ruf als Zentrum der industriellen Revolution überwunden und sich vom Image einer Stadt mit Fabrikschornsteinen verabschiedet. Stattdessen ist die Stadt heute führend in vielen Umweltschutzbelangen führend. Tatsächlich hat Pittsburgh eine der dramatischsten Umwandlungen in der Geschichte der USA durchlebt und hat heute so viele Grünflächen wie keine andere Stadt des Landes. Hier sind ein paar „grüne" Highlights von Pittsburgh:

David L. Lawrence Convention Center

Das David L. Lawrence Convention Center ist ein bedeutendes Symbol für das „neue" Pittsburgh und ein wichtiger Meilenstein bei Pittsburghs Umwandlung in eine Vorzeigestadt der Region. Der innovative Bau besticht durch seine Designeigenschaften und verbindet die Innenstadt mit dem Ufer des Allegheny River.

Phipps Conservatory and Botanical Gardens: Zentrum für nachhaltige Landschaftsplanung

Eines der umweltfreundlichsten Gebäude der Welt befindet sich in Pittsburgh. Phipps' Center for Sustainable Landscapes (CSL) ist ein Modell für innovative Nachhaltigkeit, das ohne externe Energieversorgung auskommt indem es gesammeltes Wasser aufbereitet und wiederverwendet.

PPG Paints Arena

Das Eishockey-Stadion der Pittsburgh Penguins ist das erste große Gebäude unter den Sportarenen des Landes mit LEED® Gold-Zertifizierung. Es hat 18.087 Sitzplätze und verbraucht aufgrund von Wasseraufbereitung und -wiederverwendung 40 % weniger Wasser als andere Stadien dieser Größe.

Children's Museum of Pittsburgh

Das architektonisch beachtenswerte Children's Museum erhielt die LEED® Silber-Zertifizierung vom U.S. Green Building Council. Damit ist es das größte derart ausgezeichnete Museum des Landes.

PNC Firstside Center

Das fünfstöckige LEED® Silber zertifizierte Gebäude verleiht PNC einen besonderen Stellenwert unter den umweltfreundlichen Gebäuden. Ein völlig neuartiges Hybridsystem wälzt die Luft im Innenraum sehr viel effizienter um als herkömmliche Anlagen und sorgt gleichzeitig für Komfort bei niedrigen Wartungsanforderungen. Die Bodenfläche ist höher gelegt, wodurch die Arbeitsflächen flexibel konfiguriert werden können. Eine ausgeklügelte Verteilung der Fenster macht es möglich, das 90% der dort arbeitenden Menschen einen Blick ins Freie haben.