SPUREN DER GESCHICHTE

Mighty. Beautiful. Historisch.

Seit ihrer Gründung als Handelsposten ist Pittsburgh eine wichtige Adresse für Logistik, Handel und Industrie. Das am Zusammenfluss von drei Flüssen gelegene „goldene Dreieck" ist seit Generationen Anziehungspunkt ein Magnet für Menschen aus aller Welt. Die kulturelle Vielfalt und die Großzügigkeit der industriellen Gönner der Stadt wie Carnegie, Mellon, Frick und Phipps haben ein kulturelles Phänomen geschaffen, das bis heute geschätzt wird.

Die Geschichte von Pittsburgh wird im Fort Pitt Museum eindrucksvoll erzählt. Ein Schwerpunkt des Museums ist die bedeutende Rolle des westlichen Pennsylvania während des Französisch-Indianischen Krieges und der Amerikanischen Revolution.

Im Carnegie Museum of Natural History können Besucher fünf Milliarden Jahre in die Vergangenheit reisen. Zu den Beständen gehört die weltweit drittgrößte Sammlung von Dinosauriern und die eindrucksvolle Sammlung von Mineralien und Edelsteinen in der Hillman Hall.

In Pittsburgh hat Innovation Tradition. Tauchen Sie in die Geschichte der vergangenen 250 Jahre des Westen von Pennsylvania im Senator John Heinz History Center ein, dem größten Geschichtsmuseum in Pennsylvania.

Erleben Sie die Kultur und den Fortschritt des „vergoldeten Zeitalters" im  The Frick Pittsburgh festgehalten. Der Gebäudekomplex und dessen mannigfaltige Sammlungen sind das Vermächtnis von Henry Clay Frick, einem der größten Industriellen und Kunstsammler der USA.

Das Bayernhof Museum beherbergt eine große Sammlung von Spieluhren und andere faszinierende automatische Musikinstrumente sowie Kuriositäten aller Art.

Das Soldiers & Sailors Memorial Hall & Museum ist das einzige Militärmuseum der USA, das Männer und Frauen in unterschiedlichen Positionen im Militärdienst gedenkt.

Geschichte in der Umgebung

Das prähistorische Leben in Nordamerika ist Thema des Meadowcroft Rockshelter and Historic Village. An diesem denkmalgeschützten Ort, der ältesten nordamerikanischen Siedlung, erleben Sie 16.000 Jahre Geschichte.

In den wunderschönen Laurel Highlands am Fort Ligonier wird den Besuchern das Leben im 18. Jahrhundert vorgestellt. Noch heute weht hier die Flagge seiner Majestät König George.

Das West Overton Village in Westmoreland County ist im National Register of Historic Places der USA aufgeführt. Es besteht aus 18 Gebäuden und ist eine Station des American Whiskey Trail. Auch das historische Abraham Overholt Homestead mit seinem Spring House kann besichtigt werden. Hier wurde im Jahr 1849 Henry Clay Frick geboren.

Das Denkmal Flight 93 National Memorial wurde am 10. September 2011 in Gedenken an die Opfer des Anschlags vom 11. September 2001 errichtet. Das etwa 160 Hektar große Grundstück in Somerset County erinnert an einen der schrecklichsten Tage in der Geschichte der USA an dem fast 3.000 Menschen auf tragische Weise ihr Leben verloren haben. Dank des spontanen Eingreifens von 40 Flugpassagieren und der Besatzung von Flug 93 wurde ein Anschlag auf den Regierungssitz der USA vereitelt.